Chronik der Raiffeisen-Volksbank Tüßling-Unterneukirchen eG

24.06.1894 Gründung des Spar- und Darlehenvereins Unterneukirchen
21.10.1920 Gründung des Darlehenkassenvereins Tüßling
1920 - 1923 Geschäftsführung durch den Schloßbenefiziaten Florian Lohmer
1923 - 1945 Geschäftsführung durch den Rechner Ludwig Schuh und seiner Ehefrau Anna
1945 - 1955 Geschäftsführung durch den Rechner Hanns Hecht
21.06.1948 Währungsreform mit Umstellung auf die Deutsche Mark
1955 Fusion mit der Raiffeisenbank Teising
1957 Eröffnung der Zweigstelle in Hart an der Alz
1957 Neubau des Lagerhauses in Unterneukirchen
1962 Fusion mit der Raiffeisenbank Polling
1966 Neubau der Bankzweigstelle Polling
1971 Fusion mit der Raiffeisenbank Unterburgkirchen
1971 Neubau der Bankzweigstelle Teising
1973 Neubau der Bankzweigstelle Hart an der Alz
1982 Neubau, Umbau und Erweiterung der vorhandenen Geschäftsräume Hauptstelle Tüßling
1984 Neubau und Einweihung der Bankstelle Unterneukirchen
1994 100jähriges Bestehen der Raiffeisenbank Unterneukirchen mit Jubiläumsversammlung
1995 75jähriges Bestehen der Raiffeisen-Volksbank Tüßling mit Jubiläumsversammlung
1999 Fusion der Raiffeisenbank Unterneukirchen mit der Raiffeisen- Volksbank Tüßling
zur heutigen Raiffeisen-Volksbank Tüßling-Unterneukirchen eG
2001 Das Lagerhaus Unteneukirchen wird an die BayWa verpachtet
2001 Währungsumstellung auf den EURO mit einem Umtauschkurs von 1,95583 zur DM
2006 Umbau der Geschäftstelle Unterneukirchen
2007 Umbau der Geschäftstelle Polling
2009 Umbau der Hauptstelle Tüßling
2010
Kauf der Nebengebäude: Hausnr 21 + 22 in Tüßling
2011
Josef Steiner feiert sein 45-jähriges Betriebsjubiläum, davon 30 Jahre Vorstandsmitglied und 15 Jahre Vorstandsvorsitzender
2012
Verpachtung des Lagerhauses in Unterneukirchen an die Firma Josef Mauerberger
2013
Übernahme und Aufnahme des Geschäftsbetriebes der Tankstelle in Tüßling
2013
Aufstockung und Neugestaltung der Geschäftsstelle Hart um 2 Wohnungen
2014
Eröffnung des R+V Büro´s am Marktplatz 21 in Tüßling

Einige Daten zu unserer Genossenschaft:

Bilanzsumme: 159 Mio. €
Einlagen: 127 Mio. €
Kredite: 87 Mio. €

37 Mitarbeiter, davon 3 Azubis stehen Ihnen gerne zur Verfügung

Stand: 31.12.2015