Spende für das neue Feuerwehrhaus Tüßling

Mit einem großen Spendenscheck machten die Vorstände der Raiffeisen-Volksbank Tüßling-Unterneukirchen eG, Holger Büttner (2.von links) und René Stadler (4.von links) am vergangenen Dienstag den Verantwortlichen der Tüßlinger Feuerwehr, 1. Kommandant Patrick Völkl, 2. Vorstand Christian Schillmaier, 1. Vorstand Thomas Schuhbeck und 2. Kommandant Thomas Schallmoser (von rechts nach links) im Feuerwehrhaus ihre Aufwartung.

5.000 Euro beträgt die Spende, die die Raiffeisen-Volksbank als „Bank und Partner für die Region“, wie sie Büttner bezeichnete, für das neue Feuerwehrhauses zur Verfügung stellt. „Eine Spende, mit der wir die Tüßlinger Wehr als wichtige Institution in und für Tüßling sehr gerne unterstützen“, fügte Vorstand Stadler hinzu.

Der Bau des neuen Feuerwehrhauses wird in diesem Jahr in Angriff genommen und soll bis Mitte 2018 fertig gestellt sein, so Vorstand Thomas Schuhbeck bei der Übergabe des symbolischen Schecks. (wag)