Sperren Hotline

Bei Verlust oder Diebstahl eine Ihrer Karten/PIN rufen Sie in Ihrem eigenen Interesse bitte schnellstmöglich einen der zentralen Notfalldienste an, damit ein Missbrauch verhindert werden kann.

Ab sofort gilt für alle Karten die zentrale Rufnummer 116 116
Ab sofort gilt der zentrale Sperr-Notruf 116 116 auch für die Sperrung von Online-Banking Zugängen.

Der Sperr-Notruf 116 116 ist die bundesweit einheitliche Notfallnummer, zum Sperren von Karten und Online-Banking-Zugängen. Mit dem Sperr-Notruf steht Ihnen ein leistungsfähiges und zuverlässiges Portal zur Verfügung über das Sie sofort und unkompliziert Ihre Karte oder Ihren Online-Banking Zugang sperren lassen können.

Der Sperr-Notruf ist rund um die Uhr für Sie da: 24 Stunden am Tag - sieben Tage die Woche. Sie wählen ganz einfach die im Inland gebührenfreie Rufnummer 116 116. Über diese Notfallnummer wird dann umgehend veranlasst, dass Ihre Karte oder Ihr Online-Banking-Zugang gesperrt wird.

Übrigens: auch aus dem Ausland ist der Sperr-Notruf mit der Landesvorwahl für Deutschland in der Regel unter +49 116 116 zu erreichen. Zur zusätzlichen Sicherheit steht Ihnen der Sperr-Notruf aus dem Ausland auch unter der Rufnummer +49 1805 021 021 (*)

(*) Die Höhe der Gebühren aus dem Ausland richtet sich nach den Preisen des jeweiligen ausländischen Anbieters/Netzbetreibers